Manchmal wird es nötig sein, seine Katze von anderen Menschen betreuen zu lassen.

Möglichkeiten dazu gibt es viele, nicht alle sind optimal. Das Beste für eine Katze ist immer, wenn sie in ihrer gewohnten Umgebung von Menschen betreut wird, die sie kennt und die die Katze kennen.
Aber auch die Unterbringung bei Bekannten oder in privaten Stellen und Pensionen ist möglich.

Seit Juni 2013 bietet unsere ehemalige Pflegestelle in Berggießhübel Pensionsplätze an. Sie erreichen Frau Götz unter Tel.: 035023 51265

Hier Links zu Seiten im Internet, auf welchen auch die Betreuung der Lieblinge angeboten wird.

 Katzenmama.de

 Ebersdorfer Tierpension

Auf der folgenden Seite kann man einen Tiersitter finden und auch selbst seine Dienste als Tiersitter anbieten

 Tiersitterbörse

zurück zu "Links"